WordPress mit Fehlzündungen: Jetpack 2.6

Das am 26. November 2013 veröffentliche Update des beliebten WordPress-Plugins Jetpack kann Probleme bereiten: unter Verwendung bestimmter Themes werden teilweise PHP-Fehler erzeugt und die entsprechende Seite nicht korrekt ausgegeben.

Die Fehlerausgabe sieht dann so aus:


Warning: preg_match() expects parameter 2 to be string, object given in /pfad/zum/webspace/wp-includes/post-template.php on line 199

Catchable fatal error: Object of class WP_Post could not be converted to string in /pfad/zum/webspace/wp-includes/post-template.php on line 217


Ich konnte den Fehler an folgenden Themes feststellen:

Core Minimalist v5.1.1 und
Rhea v1.7

Beide Themes stammen vom gleichen Entwickler. Dieser wurde bereits über das Problem in Kenntnis gesetzt. Auch der Jetpack-Support ist informiert.

Der Fehler tritt allerdings nur bei Static Pages mit Inhalt auf. Leere Seiten werden Fehlerfrei angezeigt…aber das will in der Regel ja niemand.

Was tun, wenn das Kind schon im Brunnen ist?

Keine Sorge – es gibt eine Lösung! Abhilfe schafft das Plugin WP Error Fix, mit dessen Hilfe bekannte WP-Probleme automatisiert behoben werden. Nach der Installation und Aktivierung liefen meine Webseiten wieder einwandfrei.

Nachtrag (28.11.2013 / 11:30)

Inzwischen wurde das Plugin gefixt. Zwischenzeitlich tauchte heute früh die Zwischenversion 2.6-1 beta in der WordPress Pluginverwaltung auf – offenbar zum Test, denn inzwischen steht die Versionsnummer wieder auf 2.6. Alles geschah automatisch – vermutlich über die neue automatisierte Wartungsfunktion von WordPress 3.7.

Der PHP-Fehler tritt nun nicht mehr auf.


[autorbox]

Kommentare

Kommentare